Rückruf
E-Mail
Einfach und bequem finanzieren
Bundesweit versandkostenfrei
Ladengeschäft seit 50 Jahren
Fachhändler
diverse Serviceleistungen
Beratung vom Profi 0201 / 78 44 40 Mo - Fr 8-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-22%
Siemens Gefrierschrank GS58NEW40 A+++ extraKLASSE
A+++
Siemens Gefrierschrank GS58NEW40 A+++ extraKLASSE
919,00 €   1.179,00 € 1
-23%
-28%
-29%

Gefrierschränke Standgeräte

Gefrierschränke sind heutzutage in fast jedem Haushalt zu finden, denn sie erfüllen einen sehr wichtigen Zweck: Lebensmittel, die eingefroren sind, sind viel länger haltbar und meistens auch einfacher zuzubereiten. Gefrierschränke bieten den Vorteil, dass sie mehrere Schubladen haben, in denen sich Lebensmittel geordnet lagern lassen.  Zudem gibt es Gefrierschränke in allen Größen: klein und groß, als Standgerät oder als Einbaugerät. Die Standgeräte finden sich häufig in den deutschen Küchen, denn sie sind meistens einfacher einzubauen und passen optisch in jede Küche. Jedoch ist die Produktvielfalt auch bei den Gefrierschränken in den letzten Jahren enorm gewachsen, was die Kaufentscheidung erheblich schwerer macht.

Die verschiedenen Funktionen

Bei der Wahl eines Gefrierschrankes kommt es letztendlich immer auf die eigenen Bedürfnisse an. Wie viel Platz steht zur Verfügung, wie energieeffizient ist das Gerät und wie groß soll der Gefrierschrank werden sind die wichtigsten Fragen, die man sich vor einem Kauf stellen sollte. Die großen Gefrierschränke können bis zu 1,90m hoch sein, wohingegen die Kleinen meist nur 1m hoch sind. Je höher der Gefrierschrank ist, desto mehr Platz steht einem zur Verfügung. Wichtig auch beim Kauf eines Gefrierschranks ist die Fächereinteilung. Mittlerweile gibt es sogenannte Big Boxen, die es ermöglichen, große Teile wie Kuchen oder Pizzen zu verstauen. Zusätzlich gibt es auch die Ice Twister Funktion. Dort füllt man ganz einfach Wasser hinein und der Twister wandelt es in Eiswürfel um.

Weitere wichtige Entscheidungsfaktoren

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium ist die Energieeffizienz des Gefrierschrankes. Je höher die Effizienz, desto weniger Strom wird verbraucht ergo desto mehr spart man. Die meisten Fachgeschäfte führen Geräte ab der Energieeffizienzklasse A+. Ein Gefrierschrank mit der Energieeffizienzklasse A++ spart bereits 25% mehr Strom, als ein Gerät der Klasse A+. Die Geräte mit einer höheren Energieeffizienzklasse sind auch in der Regel etwas teurer. Diese Investition lohnt sich jedoch, da die Stromrechnung dauerhaft auf einem niedrigen Level gehalten wird.

Gefrierschränke sind heutzutage in fast jedem Haushalt zu finden, denn sie erfüllen einen sehr wichtigen Zweck: Lebensmittel, die eingefroren sind, sind viel länger haltbar und meistens auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gefrierschränke Standgeräte

Gefrierschränke sind heutzutage in fast jedem Haushalt zu finden, denn sie erfüllen einen sehr wichtigen Zweck: Lebensmittel, die eingefroren sind, sind viel länger haltbar und meistens auch einfacher zuzubereiten. Gefrierschränke bieten den Vorteil, dass sie mehrere Schubladen haben, in denen sich Lebensmittel geordnet lagern lassen.  Zudem gibt es Gefrierschränke in allen Größen: klein und groß, als Standgerät oder als Einbaugerät. Die Standgeräte finden sich häufig in den deutschen Küchen, denn sie sind meistens einfacher einzubauen und passen optisch in jede Küche. Jedoch ist die Produktvielfalt auch bei den Gefrierschränken in den letzten Jahren enorm gewachsen, was die Kaufentscheidung erheblich schwerer macht.

Die verschiedenen Funktionen

Bei der Wahl eines Gefrierschrankes kommt es letztendlich immer auf die eigenen Bedürfnisse an. Wie viel Platz steht zur Verfügung, wie energieeffizient ist das Gerät und wie groß soll der Gefrierschrank werden sind die wichtigsten Fragen, die man sich vor einem Kauf stellen sollte. Die großen Gefrierschränke können bis zu 1,90m hoch sein, wohingegen die Kleinen meist nur 1m hoch sind. Je höher der Gefrierschrank ist, desto mehr Platz steht einem zur Verfügung. Wichtig auch beim Kauf eines Gefrierschranks ist die Fächereinteilung. Mittlerweile gibt es sogenannte Big Boxen, die es ermöglichen, große Teile wie Kuchen oder Pizzen zu verstauen. Zusätzlich gibt es auch die Ice Twister Funktion. Dort füllt man ganz einfach Wasser hinein und der Twister wandelt es in Eiswürfel um.

Weitere wichtige Entscheidungsfaktoren

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium ist die Energieeffizienz des Gefrierschrankes. Je höher die Effizienz, desto weniger Strom wird verbraucht ergo desto mehr spart man. Die meisten Fachgeschäfte führen Geräte ab der Energieeffizienzklasse A+. Ein Gefrierschrank mit der Energieeffizienzklasse A++ spart bereits 25% mehr Strom, als ein Gerät der Klasse A+. Die Geräte mit einer höheren Energieeffizienzklasse sind auch in der Regel etwas teurer. Diese Investition lohnt sich jedoch, da die Stromrechnung dauerhaft auf einem niedrigen Level gehalten wird.