Rückruf
E-Mail
Einfach und bequem finanzieren
Bundesweit versandkostenfrei
Ladengeschäft seit 50 Jahren
Fachhändler
diverse Serviceleistungen
Beratung vom Profi 0201 / 78 44 40 Mo - Fr 8-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Kühl-Gefrierkombination Einbaugeräte

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine Mikrowellen-Backoffen Kombi. Die wohl beliebteste Kombination, um Platz zu sparen, ist die Kühl- Gefrierkombination. Sie ist in vielen deutschen Haushalten zu finden. Wie der Name schon sagt, werden hier Kühlschrank und Gefrierschrank vereint. Dadurch ist zwar jeweils weniger Stauraum verfügbar, jedoch wird dies durch die Platzersparnis wieder wettgemacht. Auch bei Kühl- Gefrierkombinationen ist die Produktvielfalt sehr groß, was eine Kaufentscheidung erheblich erschwert. Als erstes sollte man sich entscheiden, ob man ein Einbaugerät oder ein Standgerät möchte.

Ein Bestseller mit vielen Talenten

Einbaugeräte sind sehr beliebt, da sie nicht nur Platz sparen, sondern auch optisch in jede Küche reinpassen. Das praktische Gerät verhilft der Küche zu einem stimmigen, runden und modernen Gesamtbild, da man den Kühlschrank zunächst nicht ausmachen kann. Aber Einbaugeräte sind nicht nur wegen ihrem Design so beliebt – sie bieten seinen Nutzern auch eine Vielzahl an Funktionen an, die auf die modernen Kaufwünsche angepasst sind. Eine sehr beliebte Ausstattung ist das 0°C-Fach, in dem die niedrige Temperatur und Luftfeuchtigkeit für ideale Lagerbedingungen sorgen. Dort können Käse-, Wurst-, Fleisch- und Fischwaren gelagert werden, sodass sie länger haltbar sind. Zudem gibt es in den meisten Kühlschränken eine Gemüse-Schublade, in der eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, sodass dort Gemüse optimal gelagert werden kann.

Energieeffizienz

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium beim Kauf eines Kühlschranks ist die Energieeffizienz. Da der Kühlschrank 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr im Einsatz ist, ist der Erwerb eines energieeffizienten Gerätes essenziell. Neue, moderne Kühlschränke verbrauchen etwa ein Drittel weniger Strom als ein 15-Jahre alter Kühlschrank. Daher sollte man beim Erwerb nicht nur auf den Verkaufspreis achten, sondern auch auf die Energieeffizienzklasse. Die meistgekauften Geräte verfügen über die Energieeffizienzklasse A++, da diese bereits viel Strom spart und der Anschaffungspreis nicht horrend hoch ist.

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kühl-Gefrierkombination Einbaugeräte

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine Mikrowellen-Backoffen Kombi. Die wohl beliebteste Kombination, um Platz zu sparen, ist die Kühl- Gefrierkombination. Sie ist in vielen deutschen Haushalten zu finden. Wie der Name schon sagt, werden hier Kühlschrank und Gefrierschrank vereint. Dadurch ist zwar jeweils weniger Stauraum verfügbar, jedoch wird dies durch die Platzersparnis wieder wettgemacht. Auch bei Kühl- Gefrierkombinationen ist die Produktvielfalt sehr groß, was eine Kaufentscheidung erheblich erschwert. Als erstes sollte man sich entscheiden, ob man ein Einbaugerät oder ein Standgerät möchte.

Ein Bestseller mit vielen Talenten

Einbaugeräte sind sehr beliebt, da sie nicht nur Platz sparen, sondern auch optisch in jede Küche reinpassen. Das praktische Gerät verhilft der Küche zu einem stimmigen, runden und modernen Gesamtbild, da man den Kühlschrank zunächst nicht ausmachen kann. Aber Einbaugeräte sind nicht nur wegen ihrem Design so beliebt – sie bieten seinen Nutzern auch eine Vielzahl an Funktionen an, die auf die modernen Kaufwünsche angepasst sind. Eine sehr beliebte Ausstattung ist das 0°C-Fach, in dem die niedrige Temperatur und Luftfeuchtigkeit für ideale Lagerbedingungen sorgen. Dort können Käse-, Wurst-, Fleisch- und Fischwaren gelagert werden, sodass sie länger haltbar sind. Zudem gibt es in den meisten Kühlschränken eine Gemüse-Schublade, in der eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, sodass dort Gemüse optimal gelagert werden kann.

Energieeffizienz

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium beim Kauf eines Kühlschranks ist die Energieeffizienz. Da der Kühlschrank 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr im Einsatz ist, ist der Erwerb eines energieeffizienten Gerätes essenziell. Neue, moderne Kühlschränke verbrauchen etwa ein Drittel weniger Strom als ein 15-Jahre alter Kühlschrank. Daher sollte man beim Erwerb nicht nur auf den Verkaufspreis achten, sondern auch auf die Energieeffizienzklasse. Die meistgekauften Geräte verfügen über die Energieeffizienzklasse A++, da diese bereits viel Strom spart und der Anschaffungspreis nicht horrend hoch ist.

Zuletzt angeschaute Artikel