Rückruf
E-Mail
Einfach und bequem finanzieren
Bundesweit versandkostenfrei
Ladengeschäft seit 50 Jahren
Fachhändler
diverse Serviceleistungen
Beratung vom Profi 0201 / 78 44 40 Mo - Fr 8-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Kühl-Gefrierkombination Standgeräte

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine Mikrowellen-Backoffen Kombi. Die wohl beliebteste Kombination, um Platz zu sparen, ist die Kühl- Gefrierkombination. Sie ist in vielen deutschen Haushalten zu finden. Wie der Name schon sagt, werden hier Kühlschrank und Gefrierschrank vereint. Dadurch ist zwar jeweils weniger Stauraum verfügbar, jedoch wird dies durch die Platzersparnis wieder wettgemacht. Auch bei Kühl- Gefrierkombinationen ist die Produktvielfalt sehr groß, was eine Kaufentscheidung erheblich erschwert.

Die wichtigsten Funktionen

Gerade bei Kühl- Gefrierkombination, wo der Platz ohnehin begrenzt ist, ist eine flexible Einteilung der Böden ein Muss. So können Sie die Fächer im Kühlschrank an Ihre Bedürfnisse anpassen und auch jederzeit ändern. Viele dieser Kombinationen verfügen auch über eine Big Box, in der besonders große Dinge gelagert werden können. Ein absolutes Muss ist auch hier eine Frischebox, in der Obst und Gemüse durch eine höhere Luftfeuchtigkeit länger haltbar ist.  Möchte man eine besonders exquisite Kühl- Gefrierkombination haben, gibt es welche mit Eiswürfelspender und Trinkwasserspender. Diese sind allerdings nur im oberen Preissegment verfügbar. Ebenso in diesem Preissegment vorhanden sind die smarten Kühl- Gefrierkombis. Die verfügen über ein Display, über das man alle Informationen zu seinen gelagerten Lebensmitteln, wie beispielsweise eine Nährwertetabelle, einsehen kann und die Temperatur der Kombi steuern kann.

Die Energieeffizienz

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium ist die Energieeffizienz des Gefrierschrankes. Je höher die Effizienz, desto weniger Strom wird verbraucht ergo desto mehr spart man. Die meisten Fachgeschäfte führen Geräte ab der Energieeffizienzklasse A+. Eine Kühl- Gefrierkombination mit der Energieeffizienzklasse A++ spart bereits 25% mehr Strom, als ein Gerät der Klasse A+. Die Geräte mit einer höheren Energieeffizienzklasse sind auch in der Regel etwas teurer. Diese Investition lohnt sich jedoch, da die Stromrechnung dauerhaft auf einem niedrigen Level gehalten wird.

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kühl-Gefrierkombination Standgeräte

Wenn man in der Küche Platz sparen möchte, spart man entweder an Geräten oder man erwirbt eine Kombination aus mehreren Geräten. Für viele Geräte gibt es eine solche Kombination, zum Beispiel eine Mikrowellen-Backoffen Kombi. Die wohl beliebteste Kombination, um Platz zu sparen, ist die Kühl- Gefrierkombination. Sie ist in vielen deutschen Haushalten zu finden. Wie der Name schon sagt, werden hier Kühlschrank und Gefrierschrank vereint. Dadurch ist zwar jeweils weniger Stauraum verfügbar, jedoch wird dies durch die Platzersparnis wieder wettgemacht. Auch bei Kühl- Gefrierkombinationen ist die Produktvielfalt sehr groß, was eine Kaufentscheidung erheblich erschwert.

Die wichtigsten Funktionen

Gerade bei Kühl- Gefrierkombination, wo der Platz ohnehin begrenzt ist, ist eine flexible Einteilung der Böden ein Muss. So können Sie die Fächer im Kühlschrank an Ihre Bedürfnisse anpassen und auch jederzeit ändern. Viele dieser Kombinationen verfügen auch über eine Big Box, in der besonders große Dinge gelagert werden können. Ein absolutes Muss ist auch hier eine Frischebox, in der Obst und Gemüse durch eine höhere Luftfeuchtigkeit länger haltbar ist.  Möchte man eine besonders exquisite Kühl- Gefrierkombination haben, gibt es welche mit Eiswürfelspender und Trinkwasserspender. Diese sind allerdings nur im oberen Preissegment verfügbar. Ebenso in diesem Preissegment vorhanden sind die smarten Kühl- Gefrierkombis. Die verfügen über ein Display, über das man alle Informationen zu seinen gelagerten Lebensmitteln, wie beispielsweise eine Nährwertetabelle, einsehen kann und die Temperatur der Kombi steuern kann.

Die Energieeffizienz

Das wohl wichtigste Entscheidungskriterium ist die Energieeffizienz des Gefrierschrankes. Je höher die Effizienz, desto weniger Strom wird verbraucht ergo desto mehr spart man. Die meisten Fachgeschäfte führen Geräte ab der Energieeffizienzklasse A+. Eine Kühl- Gefrierkombination mit der Energieeffizienzklasse A++ spart bereits 25% mehr Strom, als ein Gerät der Klasse A+. Die Geräte mit einer höheren Energieeffizienzklasse sind auch in der Regel etwas teurer. Diese Investition lohnt sich jedoch, da die Stromrechnung dauerhaft auf einem niedrigen Level gehalten wird.